>> News

Leistungsverteilung für Garnspinnerei in Kroatien

01.12.2011

Energietechnik

Nach langjähriger Produktion der Viskosegarnspinnerei PREDIONICA KLANJEC (HR Standort der Linz Textil-Gruppe), wird nun die gesamte Energieversorgung ( MS-Anlage / DC-Anlage / Transformatoren / NS-Anlage / 2x Kompensationsanlage / Licht-Steckdosen-Verteiler / Installation / Maschinenausrüstung ) auf den neuesten Stand der Technik gebracht.

RESCHREITER ENERGIETECHNIK hat für diese Anlage die gesamte Leistungsverteilung geliefert. Diese umfasst die 20 kV Hochspannungsverteilung über zwei 2500kVA Transformatoren, sowie die Niederspannungsverteilung mit 3500A Stromschienen kombiniert mit zwei 700kVAr Kompensationsanlagen. Die elektrische Verbindung zwischen Transformatoren und NS-Anlage erfolgt über ein Stromschienen-System von Nobaduct ALU 4000 A HSC/2. Die Energie für Licht und Steckdosen wird über drei neu gefertigte LS-Verteiler bezogen. Die gesamten E-Installationsarbeiten für den maschinellen Teil der Anlage wurde ebenfalls von RESCHREITER ENERGIETECHNIK organisiert, unter Zuhilfenahme eines lokalen Installationsunternehmens.

  

Projekt Name Leistungsverteilung für PREDIONICA KLANJEC
Anlageart Gesamtenergieversorgung für Spinnerei
Ort Klanjec / Kroatien
Lieferumfang E-Planung, Dokumentation, Fertigung, Inbetriebnahme
MV ABB ZS8.4 20kV ( 5 Felder ) / inkl. Batterieanlage 220VDC / 50 Ah
Trafo ABB TSPH 11287, 2500kVA, 10(20)/0.4 kV umklemmbar Hermetik–Trafo
LV ABB MNS 3.0 TSK ( 17 Felder in Einsatz Technik )
Stromschiene 4000A ( Nobaduct HSC/2, AL, IP55 )
Felder MNS 3.0;  17 Felder – total Länge 28,5m / 6 Felder Kompensation Fixmontage Technik Rittal / 3 Felder LSV Fixmontage Technik Rittal
Kompensation 2 x 700 kVAr in Modultechnik von Frako
SPS Steuerung -
I/O Umfang -
Visualisierung -
Kommunikation -
E-Installation Leistungsteil für die ges. Produktionslinie
Projekt Status 12/2011 Auslieferung Schaltanlage, Inbetriebsetzung Frühjahr 2012

 

Lieferumfang und Leistungsdaten:

  • Die Hochspannungsschaltanlage (MS-Anlage), 20kV (ABB ZS8.4) umfasst 5 Felder.
  • Eine Batterieanlage 220VDC / 50 Ah dient als Steuerspannungsversorgung der MS-Anlage.
  • Die Trafoanlage besteht aus 2 Stk. 2500 kVA Transformatoren, 10(20)/0.4 kV (ABB TSPH 11287).
  • Die Niederspannungsanlagen umfassen 17 Felder der Type ABB MNS 3.0 Einsatz Technik, bestückt mit Sicherungslasttrennschaltern für Leistungsversorgung.
  • Die Anlage wurde rückwandseitig mit einem 4-poligen Stromschienensystem ausgestattet inkl. eines ZEP, platziert im Kupplungsfeld.
  • Als NS-Einspeisepunkte dienen 2 x 4000A Einspeisefelder.
  • Für die Energieversorgung der Produktionsanlagen stehen 12 x Abgangsfedern bestückt mit Abgängen zwischen 63 bis 630A zur Verfügung.
  • Die NS-Kompensationsanlage ist für eine Leistung von 2 x 700 kVAr ausgelegt.
  • Die Leistungseinspeisung Trafo zu NS-Hauptverteileranlage erfolgt mittels BUS-BAR-System (Al 4000 A HSC/2).
  • Über drei neu gefertigte Licht-Steckdosen-Verteiler wird zukünftig die Beleuchtungsenergie für die gesamte Produktion bezogen.
  • RESCHREITER ENERGIETECHNIK überwacht die ges. E-Installationsarbeiten für den maschinellen Teil der Anlage inkl. Inbetriebnahme.

Zurück

RESCHREITER ENERGIETECHNIK GMBH | Tel.: +43 662 66 29 66 | E-Mail